Bilder

Jahresabschluss und Ehrungen beim THW Selb

Beim diesjährigen Jahresabschluss des Technischen Hilfswerks Selb (THW), bedankte sich Ortsbeauftragter Udo Winkler bei allen Mitgliedern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit im vergangenen Jahr. Er merkte an, daß es ein schweres Jahr für den Ortsverband war, man sich aber auf dem Erreichten nicht ausruhen kann, da im Jahr 2005 das bayerische Landesjugendlager in Selb ansteht. Dabei sind alle gefordert, um das Treffen von 1000 Jugendlichen aus dem gesamten Freistaat zu einem Erfolg zu führen.


Im weiteren Verlauf standen auch noch Ehrungen für verdiente und langjährige Helfer an. Geehrt wurden für zehn Jahre Jürgen Fischer, für 20 Jahre Hans Fischer und Helmut Herda. Das Helferzeichen in Gold, für besondere Verdienste im THW, erhielten Jürgen Winkler und Klaus Prucker.

Das Bild zeigt die Geehrten mit Ortsbeauftragten Udo Winkler

nach oben